WORST CASE SCENARIO

Schlimmer geht immer? Wohl nicht für Olga (Eva Löbau) und Georg (Samuel Finzi). Frisch getrennt sitzen der Regisseur und die Kostümbildnerin auf einem Campingplatz in Polen fest. Sie drehen eine Komödie über die Fußball-EM, der Film ist jedoch zum Scheitern verurteilt. Schauspieler und Handlung wechseln wie Spielertrikots und jeden Tag verlässt ein anderes Teammitglied das sinkende Schiff. Doch all das wird zur Nebensache als Olga erfährt, dass sie schwanger ist. Während sich Georg hysterisch an seinen inneren künstlerischen Auftrag klammert, sucht Olga mit aller Kraft im polnischen Umfeld ihr Glück. Für beide ein aussichtloses Unterfangen. Am Ende bleibt Olga und Georg die Erkenntnis, dass ein Worst Case Scenario immer noch besser ist als gar kein Scenario.
Was als deutsch-polnische Film-im-Film-Komödie beginnt, entwickelt sich zu einer Beziehungsstudie, die es in sich hat: Regisseur Franz Müller (DIE LIEBE DER KINDER) schickt sein buntes Ensemble durch die Turbulenzen des Miteinanders und zeigt ganz nebenbei die Unplanbarkeit der Liebe. Der deutsch-bulgarische Theaterstar Samuel Finzi, auch bekannt als FLEMMING oder aus DIE ERFINDUNG DER LIEBE, und Eva Löbau, die in DER WALD VOR LAUTER BÄUMEN und LERCHENBERG begeisterte, spielen dies zusammen mit weiteren deutschen und polnischen Profi- und Laienschauspielern entwaffnend unprätentiös und schmerzhaft komisch.

Buch und Regie: Franz Müller
Kamera: Kawe Vakil, Ton: Florian Mischa Böder
Schnitt: Andreas Menn,
Oliver Held, Stefan Stabenow
Kostümbild: Elena Wegner, Ausstattung: Susanne Ellinghaus, Jutta Riedel, Maske: Mariola Smolinska
Regieassistenz: Angelika Herta, Filip Jacobson, Stefan Kriekhaus
Filmmusik: Tobias Ellenberg, Mischung: Adrian Baumeister
Produzentinnen: Markéta Polednová und Katharina Jakobs, Film Boutique GbR
in Koproduktion mit: 3 Müller Film
in Zusammenarbeit mit: Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion
mit Unterstützung von: ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
Gefördert von: Film- und Medienstiftung NRW
mit: Eva Löbau , Samuel Finzi, Laura Tonke, Harald Kempe, Janek Bielawski, Mirek Balonis, Jakub Ehrlich, Justyna Bartoszewicz, Maciej Sykała, Vivien Mahler, Małgorzata Hrynaszkiewicz, Mariola Kurnicka, Jacek Lasok, Florian Mischa Böder, Fabian Miebach, Angelika Herta, Stefan Kriekhaus, Elena Wegner, Jutta Riedel u.v.a.m.
Verleih gefördert von FFF Bayern.
Dispo über Sibille Lehnert (Tel: 030 – 6235545, Mobil: 0163 – 8044261 Mail: s.lehnert_filmdisposition@gmx.de)
Pressebetreuung:
eastside communications
Für weitere Informationen oder Materialwünsche wenden Sie sich an Lena Nitsch  unter Tel: (0)89 230 991-34 oder l.nitsch@eastside-story.de

ALL MOVIES